Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

12. November 2020

Auftakt TRIALOG Darmstadt – Premiere „Achterbahn“ – Borderline trifft Theater

12. November 2020@19:00 - 22:00
Theater Moller Haus, Sandstraße 10
Darmstadt, 64289 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Das Theaterstück „Achterbahn“ thematisiert Borderline. Es zeigt in einer szenischen Collage aus verschiedenen Kunststilen wie Borderline-Betroffene mit ihrer Übersensibilität und Impulsivität zu kämpfen haben. Depressionen einerseits und Aggressivität andererseits - und die Suche nach dem magischen Moment. Erarbeitet wurde das Stück gemeinsam von Betroffenen und Künstler*innen. „Endlich erreiche ich dich! Mensch, du kannst doch nicht einfach dein Handy abschalten.“ Um 2 Uhr nachts erreicht ihre Mitbewohnerin Sophia endlich nach vielen verzweifelten Versuchen. Die ist auf dem Marienplatz in München und…

Erfahren Sie mehr »

Trialogtreffen – verschoben

17. November 2020@20:00
Caritaszentrum „Schweizerhaus“, Mühltalstraße 35
Darmstadt-Eberstadt,
+ Google Karte anzeigen

Wie geht es weiter? Bei den Trialogtreffen können Betroffene, Angehörige und Fachleute zum Austausch über Borderline zusammenkommen.   Leider kann das Treffen unter den aktuellen Umständen nicht stattfinden. Ein Ersatztermin ist in Planung.  Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Veranstalter Hans Gunia.

Erfahren Sie mehr »

16. Dezember 2020

„Achterbahn“ – Borderline trifft Theater – veranstaltet von InKa – In Kranichstein aktiv

16. Dezember 2020@19:00 - 20:15
Erich Kästner-Schule Intergrierte Gesamtschule Kranichstein, Bartningstraße 33
Darmstadt, 64289 Deutschland

„Endlich erreiche ich dich! Mensch, du kannst doch nicht einfach dein Handy abschalten.“ Um 2 Uhr nachts erreicht ihre Mitbewohnerin Sophia endlich nach vielen verzweifelten Versuchen. Die ist auf dem Marienplatz in München und weiß gar nicht, was sie da eigentlich will. Vielleicht wieder zurückfahren? Wieder einmal hat sie so etwas einfach so gemacht und keiner versteht es – am wenigsten sie selbst. Diesmal hat sie sich wenigstens nicht verletzt. Noch nicht jedenfalls. Die Mitbewohnerin ist der Situation nicht gewachsen,…

Erfahren Sie mehr »

2. Mai 2021

„Achterbahn“ – Borderline trifft Theater

2. Mai 2021@18:00 - 19:00
Theater Moller Haus, Sandstraße 10
Darmstadt, 64289 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

„ACHTERBAHN“   „Endlich erreiche ich dich! Mensch, du kannst doch nicht einfach dein Handy abschalten.“ Um 2 Uhr nachts erreicht ihre Mitbewohnerin Sophia endlich nach vielen verzweifelten Versuchen. Die ist auf dem Marienplatz in München und weiß gar nicht, was sie da eigentlich will. Vielleicht wieder zurückfahren? Wieder einmal hat sie so etwas einfach so gemacht und keiner versteht es – am wenigsten sie selbst. Diesmal hat sie sich wenigstens nicht verletzt. Noch nicht jedenfalls.   Die Mitbewohnerin ist der…

Erfahren Sie mehr »

4. Juni 2021

„Achterbahn“ – Borderline trifft Theater

4. Juni 2021@20:00 - 21:00
Theater Moller Haus, Sandstraße 10
Darmstadt, 64289 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

„ACHTERBAHN“   „Endlich erreiche ich dich! Mensch, du kannst doch nicht einfach dein Handy abschalten.“ Um 2 Uhr nachts erreicht ihre Mitbewohnerin Sophia endlich nach vielen verzweifelten Versuchen. Die ist auf dem Marienplatz in München und weiß gar nicht, was sie da eigentlich will. Vielleicht wieder zurückfahren? Wieder einmal hat sie so etwas einfach so gemacht und keiner versteht es – am wenigsten sie selbst. Diesmal hat sie sich wenigstens nicht verletzt. Noch nicht jedenfalls.   Die Mitbewohnerin ist der…

Erfahren Sie mehr »

„Achterbahn“ – Borderline trifft Theater

5. Juni 2021@20:00 - 21:00
Theater Moller Haus, Sandstraße 10
Darmstadt, 64289 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

„ACHTERBAHN“   „Endlich erreiche ich dich! Mensch, du kannst doch nicht einfach dein Handy abschalten.“ Um 2 Uhr nachts erreicht ihre Mitbewohnerin Sophia endlich nach vielen verzweifelten Versuchen. Die ist auf dem Marienplatz in München und weiß gar nicht, was sie da eigentlich will. Vielleicht wieder zurückfahren? Wieder einmal hat sie so etwas einfach so gemacht und keiner versteht es – am wenigsten sie selbst. Diesmal hat sie sich wenigstens nicht verletzt. Noch nicht jedenfalls.   Die Mitbewohnerin ist der…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren